Sie sind hier: KNAQ SH - Aktuell - Termine - 2018 - Weiterbildungsveranstaltung für Karpfenteichwirte
27.02.2018

Weiterbildungsveranstaltung für Bewirtschafter von Karpfenteichen

Am 27. Februar 2018 findet am Institut für Binnenfischerei (IfB e.V.) in Potsdam-Sacrow eine Weiterbildungsveranstaltung für Bewirtschafter von Karpfenteichen statt.

Programm (10-15 Uhr):


1 Sichere K1-Erzeugung unter verschiedenen Rahmenbedingungen
1.1 Erzeugung von KV bis K1 im Warmwasserbruthaus
Impulsvortrag: Dr. Müller-Belecke


1.2 Möglichkeiten zur intensiven Erzeugung von K1 bei starker Kormoranfrequenz
Impulsvortrag: Dr. F. Rümmler, IfB


1.3 Erzeugung großer K1 als Basis für die Erzeugung großer Speisekarpfen oder einen 2-
jährigen Umtrieb
Impulsvortrag: Dr. Gert Füllner, LfULG Königswartha


2 Schlafkrankheit bei Karpfen – eine neue Gefahr für die
Karpfenteichwirtschaft?
Kenntnisstand zu Erreger, auslösenden Faktoren und Maßnahmen
Impulsvortrag: Prof. Dr. Dieter Steinhagen, Tierärztliche Hochschule Hannover


3 Schadensabschätzung durch fischfressende Tiere in Teichwirtschaften
Vorstellung von Überlegungen zur Quantifizierung von Schadenshöhen in der
Brandenburger Teichwirtschaft
Impulsvortrag: Dr. Uwe Brämick, IfB

Teilnehmerzahl begrenzt auf 40 Personen. Anmeldung unbedingt erforderlich! ifb-potsdam.de/Portals/0/Repository/Fischforum%20J%C3%A4gerhof%20Feb%202018%20Programm.pdf

Per Email unter: info@ifb-potsdam.de


alle Einträge von 2018