Sie sind hier: KNAQ SH - Aktuell - Termine - 2017 - Vortragsreihe "Aktuelle Themen zu Tiergerechtheit und Tierschutz in der Aquakultur"
07.06.2017

Aktuelle Themen zu Tiergerechtheit und Tierschutz in der Aquakultur

Erzeugnisse aus Aquakultur gewinnen weiterhin an Bedeutung. Mit steigender Popularität erhöhen sich die gesellschaftlichen Anforderungen an die Erzeugung, was neben der Qualität auch die Haltungsbedingungen der gezüchteten Organismen betrifft. In der Aquakultur befinden sich die gehaltenen Organismen in allen Phasen der Aufzucht in der Obhut des Tierhalters. Diese Eigenschaft ist ein zentrales Element der Aquakultur und zugleich ein wesentlicher Unterschied zur klassischen Fangfischerei. Die Tatsache, dass sich die gehaltenen Organismen in allen Phasen ihrer Entwicklung in menschlicher Obhut befinden, bringt aber auch die Anforderung mit sich, dass Aspekte der Tiergerechtheit und des Tierschutzes von der Aufzucht über die Mast bis hin zur Ernte und Schlachtung zu berücksichtigen sind. Aufgrund der hohen Aktualität des Themenkomplexes wird derzeit eine Vielzahl von Forschungsvorhaben und Projekten in Deutschland durchgeführt. Referenten aus Wissenschaft und Beratung diskutieren aktuelle Themen und berichten über Ansätze aus der Forschung. Das Thünen-Institut für Fischereiökologie lädt aus diesem Grund zu der Vortragsveranstaltung „Aktuelle Themen zu Tiergerechtheit und Tierschutz in der Aquakultur“ ein. Die Veranstaltung richtet sich an Fischhalter, Vertreter der Verwaltung, Beratung sowie der Wissenschaft. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und eine angeregte Diskussion!

 

Teilnehmerhinweise & Anmeldung
Termin: Mittwoch, 7. Juni 2017
Tagungsort: Thünen-Institut für Fischereiökologie, Palmaille 9, 22767 Hamburg
Teilnahmegebühr: Keine
 
Eine Online-Anmeldung per E-Mail an aqua-sym@thuenen.de ist unbedingt erforderlich, da die Teilnehmerzahl aus technischen Gründen begrenzt ist.
Aktuelle Hinweise und das Programm finden Sie auch unter: www.thuenen.de/aqua-sym


alle Einträge von 2017