Sie sind hier: KNAQ SH - Aktuell - News - 2017 - NDR - Nachhaltiges Fischfutter aus Ahrensburg
14.08.2017

NDR - Forscher entwickelt Fischfutter aus Jatropha-Nuss

Ulfert Focken, Professor für Fischereiökologie in Ahrensburg, hat eine Vision: Er möchte ein nachhaltiges Fischfutter entwickeln. "Rund 20 Prozent der Weltbevölkerung beziehen ihr tierisches Eiweiß aus Fisch. Die Meere können nicht mehr Fisch liefern. Wenn wir mehr Fisch essen wollen, müssen wir den in der Aquakultur produzieren", sagt Focken. Die Frage ist, womit füttert man die Fische in Aquakultur? Die Tiere sollen möglichst schnell wachsen - und das Futter soll nachhaltig produziert werden. Dafür experimentiert er mit der Jatropha-Nuss, die in den Tropen und Subtropen wächst. Normalerweise wird sie für die Produktion von Biodiesel genutzt.

Den ganzen Beitrag finden Sie hier


alle Einträge von 2017